Suche

Standorte REMEX

Hier finden Sie alle REMEX-Unternehmen, wahlweise als Karten- oder Listendarstellung. Kontaktinformationen inklusive.

Zu den REMEX-Standorten


Standorte REMONDIS-Gruppe

Entdecken Sie die Welt von REMONDIS mit rund 800 Niederlassungen und Beteiligungen in über 30 Staaten Europas, Afrikas, Asiens und Australiens.

Standorte REMONDIS-Gruppe

  • deutsch
  • english
  • nederlands
  • français
  • español
  • italiano
Region Ost der REMEX GmbH mit Regionalverwaltung in Chemnitz

REMEX Ost: Ihr Experte für Mineralstoffe

Wir begrüßen Sie auf der Webseite der REMEX-Region Ost mit der Verwaltung in Chemnitz. Begonnen hat unser Unternehmen seine Aktivitäten im Osten Deutschlands in Sachsen im Jahr 1990 mit einer semimobilen Recyclinganlage in Chemnitz, damals noch als Baustoff-Handel und Recyclinggesellschaft Chemnitz. 2006 wurde die Gesellschaft in die Düsseldorfer REMEX integriert. In den Folgejahren kamen unter der Initiative unseres Regionalteams Standorte wie Chemnitz-Kalkstraße, Steina, Leipzig, Halle und Dresden dazu. Neben der Lieferung von Baustoffen, den Entsorgungsdienstleistungen für mineralische Abfälle und dem Stoffstrommanagement bieten wir auch Sanierungsleistungen an. Darüber hinaus gibt es eine Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn im Bereich Gleisschotter und Gleisschwellen.

Alles rund um Schüttgüter: Entsorgung und Lieferung

Innerhalb unserer Unternehmensgruppe verfügen wir über 40 Jahre Erfahrung im Abfallmanagement von Mineralstoffen aus der industriellen Produktion und dem Bausektor. Zu unserem Kerngeschäft gehört die Nutzbarmachung von mineralischen Abfällen als Recyclingbaustoffe bzw. Ersatzbaustoffe. Innerhalb unseres Firmenverbunds können wir auf sämtliche unternehmerische Kompetenzen zugreifen:

Erfahren Sie mehr über REMEX auf der Unternehmenswebseite remex.de

  • Das Einzugsgebiet der REMEX Ost erstreckt sich weit über die Grenzen Sachsens hinaus. Wir bedienen im Zusammenarbeit mit unseren Kolleginnen und Kollegen aus dem REMEX-Verbund u. a. auch zahlreiche Kunden in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.










Entsorgungsspektrum für mineralische Abfälle

Wir entsorgen mineralische Bauabfälle wie Boden, Bauschutt und Straßenaufbruch aller Belastungsgrade. Recyclingfähige Materialien verwerten wir nach entsprechender Zwischenlagerung und Aufbereitung als Recyclingbaustoffe im Straßenbau, in Erdbaumaßnahmen oder im Deponiebau. Falls eine Wiederverwendung nicht möglich ist, haben wir Zugriff auf Ablagerungsmöglichkeiten für sämtliche Deponieklassen nach Deponieverordnung bzw. für alle Zuordnungswerte nach LAGA-Merkblatt M 20.

Unser genaues Annahmespektrum an den einzelnen Standorten entnehmen Sie bitte dem EfB-Zertifikat.

Lieferung von Recycling- und Ersatzbaustoffen

Für den Bau von Straßen, Industrie- und Gewerbebauten oder auch im Rahmen von Infrastrukturprojekten werden mineralische Schüttgüter benötigt. Der Bedarf und die genauen Anforderungen an die Gesteinskörnungen ergeben sich aus der geplanten Baumaßnahme. Ihr Vorteil bei einer Zusammenarbeit mit uns: Wir bieten Ihnen nicht nur Naturbaustoffe an, sondern können auch auf Baustoffalternativen in Form von güteüberwachten Recyclingbaustoffen zurückgreifen.

Bautechnisch sind Recyclingbaustoffe, die auf Basis von Bauschutt und Straßenaufbruch hergestellt werden, mit Naturbaustoffen vergleichbar – und diesen gleichzeitig wirtschaftlich überlegen. Wir liefern sämtliche Korngemische – vom Recyclingsand über Recyclingbaustoffe für Frost- und Schottertragschichten bis zum Überkorn. Damit eröffnen wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Projekte auch in Hinsicht auf Nachhaltigkeitsaspekte zu optimieren.

Sie möchten mehr über unsere
nachhaltigen Markenbaustoffe erfahren?
Dann besuchen Sie unsere Webseiten für
remexit®-Recyclingbaustoffe und
granova®-Ersatzbaustoffe

Unsere Baustoffe auf Basis von aufbereiteten Mineralstoffen sind natürlich auch als Deponieersatzbaustoffe einsetzbar. Ob Basis- oder Oberflächenabdichtung oder für den Einsatz in technischen Funktionsschichten – wir produzieren und liefern nachhaltige Deponiebaustoffe in Übereinstimmung mit der Deponieverordnung und den Vorgaben der entsprechenden Deponiebaumaßnahme.

Expertenwissen:

Unser Handbuch Ersatzbaustoffe stellen wir
Interessenten kostenfrei zur Verfügung. Hier gelangen Sie zur Bestellseite.

Unser Plus: Logistikoptimierung mit eigenem Fuhrpark

Um unabhängiger in Bezug auf die Logistik zu werden, hat REMEX vor einigen Jahren sein Logistikangebot erweitert und in diesem Zusammenhang begonnen, in den Aufbau eines eigenen Fuhrparks zu investieren. In unserer Region sind sowohl unsere Spediteure mit REMEX-Fahrzeugen als auch die eigene Lkw-Flotte im Einsatz. Für unsere Kundschaft heißt das: mehr Flexibilität. Denn insbesondere bei Bauprojekten, in denen große Massenströme bewegt werden müssen, ist die passgenaue Entsorgung und Lieferung auf oft eng bemessenem Raum entscheidend für einen reibungslosen Baufortschritt.

„Mit den eigenen Fahrzeugen sind wir jetzt flexibler und können auch bei den Preisen für Logistikdienstleistungen konkurrenzfähig bleiben.“

Andreas Kunzmann, Leiter Disposition

Sanierungsleistungen

Land ist eine wertvolle, begrenzt verfügbare Ressource. Im Rahmen der Dienstleistungen der Flächen- und Bodensanierung trägt REMEX auch in der Region Ost zur Erschließung von wertvollen Flächen bei. Insbesondere ehemalige Industrieareale sind aufgrund der vormaligen Nutzung nicht selten mit Schadstoffen belastet. Solche Industriebrachen finden sich häufig in Stadtgebieten, in denen die Grundstücke dringend für neuen Wohnraum und/oder neue Gewerbenutzung benötigt werden. Für die Nutzbarmachung des Geländes ist dann die Sanierung von Grund und Boden unverzichtbar. Wir bieten Investoren, Bauträgern und Bauunternehmen vollumfängliche Sanierungskonzepte von der Bewertung bis zum vollständig sanierten Gelände.

Zukunftsorientiert: neue Projekte und Standortentwicklung

Konkrete Pläne von REMEX für die Zukunft der Region Ost gibt es ausreichend. Zu den Projekten gehören die Erhöhung der Durchsatz- und Lagerkapazitäten der existierenden Standorte und die Verbesserung der Aufbereitungsintensität und der Baustoffqualitäten durch Investitionen in neue Recyclingtechnologien. Hinzu kommt die geplante Erweiterung des aktuellen Vertriebsstandorts in Dresden mit Zwischenlager und Umschlagplatz inklusive zukünftiger Aufbereitung. Außerdem ist die Neueröffnung einer Betriebsstätte in Schkopau bei Halle mit Zwischenlager und Behandlungsanlage in unmittelbarer Vorbereitung.

Standorte von REMEX Ost auf einen Blick

Die Aktivitäten in der Region Ost werden aus der Regionalverwaltung in Chemnitz gesteuert und erfolgen in enger Absprache mit den Kolleginnen und Kollegen von REMEX Berlin-Brandenburg. Bei Fragen stehen Ihnen unsere jeweiligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort gerne zur Verfügung.

REMEX GmbH

Regionalverwaltung Ost
Fischweg 1
09114 Chemnitz
Deutschland
T +49 371 40075-50
F +49 371 40075-55
E-Mail

Ihre Ansprechpartner:

Christian Erfurt | Regionalleitung Ost
T +49 371 40075-50
christian.erfurtnoSpam@remex.de

Hans-Ulrich Bachmann | Vertriebsleitung
T +49 371 40075-61
hans-ulrich.bachmannnoSpam@remex.de

REMEX GmbH // Betriebsstätte Chemnitz Fischweg

REMEX GmbH

Betriebsstätte Chemnitz Fischweg
Fischweg 1
09114 Chemnitz
Deutschland
T +49 371 40075-50
F +49 371 40075-55
E-Mail

Ihr Ansprechpartner:

Ronny Maraschek | Vertrieb
T +49 371 40075-53
ronny.marascheknoSpam@remex.de

REMEX GmbH // Betriebsstätte Chemnitz Kalkstraße

REMEX GmbH

Betriebsstätte Chemnitz Kalkstraße
Kalkstraße 23
09116 Chemnitz
Deutschland
T +49 371 304122
F +49 371 305351
E-Mail

Ihr Ansprechpartner:

Ronny Maraschek | Vertrieb
T +49 371 40075-53
ronny.marascheknoSpam@remex.de

REMEX GmbH // Betriebsstätte Dresden

REMEX GmbH

Betriebsstätte Dresden
Hamburger Straße 39b
01067 Dresden
Deutschland
T +49 351 497700-10
F +49 351 497700-29
E-Mail

Ihr Ansprechpartner:

Ronny Erdmann | Vertrieb
T +49 351 497700-10
ronny.erdmannnoSpam@remex.de

REMEX GmbH // Betriebsstätte Halle a. d. Saale

REMEX GmbH

Betriebsstätte Halle a. d. Saale
An der Bober
06258 Schkopau OT Korbetha
Deutschland
T +49 341 308488-0
F +49 341 308488-29
E-Mail

Ihr Ansprechpartner:

Eric Adler | Projektleitung
T +49 341 308488-23
eric.adlernoSpam@remex.de

REMEX GmbH // Betriebsstätte Leipzig

REMEX GmbH

Betriebsstätte Leipzig
Carl-Weichelt-Straße 7
04249 Leipzig
Deutschland
T +49 341 308488-0
F +49 341 308488-29
E-Mail

Ihr Ansprechpartner:

Eric Adler | Projektleitung
T +49 341 308488-23
eric.adlernoSpam@remex.de

REMEX GmbH // Vertriebsbüro München

REMEX GmbH

Vertriebsbüro München
Leopoldstraße 244
80807 München
Deutschland
T +49 89 208039-211
F +49 89 208039-216
E-Mail

Ihre Ansprechpartner:

Sophie Kloepfer | Vertriebsleitung 
T +49 89 208039-211 
sophie.kloepfernoSpam@remex.de 

Jens Schilling | Projektleitung 
T +49 341 308488-27 
jens.schillingnoSpam@remex.de

REMEX GmbH // Betriebsstätte Steina

REMEX GmbH

Betriebsstätte Steina
Dorfstraße
04746 Hartha OT Steina
Deutschland
T +49 371 40075-50
F +49 371 40075-51
E-Mail

Ihr Ansprechpartner:

Ronny Maraschek | Vertrieb
T +49 371 40075-53
ronny.marascheknoSpam@remex.de

Mehr über die Struktur von REMEX in Deutschland mit den Links zu allen regionalen Webauftritten finden Sie hier

Downloads

Zertifikate und Lizenzen

Zertifikate und Lizenzen

Entsorgungsfachbetrieb
ONLINE (deutsch)
Gemeinschaftslizenz Güterkraftverkehr
ONLINE (deutsch)

Preislisten

REMEX Chemnitz Fischweg
PDF (deutsch)
REMEX Chemnitz BMA Fischweg
PDF (deutsch)
REMEX Chemnitz Kalkstraße
PDF (deutsch)
REMEX Leizpig
PDF (deutsch)
REMEX Halle a. d. Saale
PDF (deutsch)

Erfahren Sie mehr über das Leistungsangebot der REMEX-Gruppe in unseren Broschüren

Fragen? Dann rufen Sie uns unter der Telefonnummer
+49 371 40075-50 an – wir helfen Ihnen gerne weiter!

REMEX Ost